2024

Großartige Gastgeber bei Media Golf meets Upper Austria

Großartige Gastgeber, aber kein Wetterglück im Finale

Irgendwie erinnerte die Situation an das Vorjahr. Nach Sonnenschein am ersten Turniertag im GC Kremstal war für den zweiten Teil des OÖ-Doppels ein richtiges Schmuddelwetter angesagt. 2023 war jedoch – zur Überraschung aller – vom prognostizierten Dauerregen im Golfclub Herzog Tassilo nichts zu spüren. Bei der Neuauflage des Events „Media Golf meets Upper Austria“ hatte die MGA-Familie leider weniger Wetterglück. Nach einem perfekten Golftag in Bad Hall zwangen Regen und Wind die Starterinnen und Starter im Golfclub Linz – St. Florian zur Aufgabe. Dieses Mal waren die Bedingungen leider weit schlimmer als die Wettervorhersagen. Die unwirtlichen Verhältnisse verschlechterte sich zunehmend, der Rückzug ins Clubhaus des Leading Courses in Tillysburg war die logische Folge. Die großartigen Gastgeber des OÖ-Doppels hätten sich wahrlich ein besseres Wetter verdient. Sei’s drum. Was Elfi Schenkel und Thomas Wolfsegger in den Tagen davor auf die Beine gestellt haben, verdient aber – wie im Vorjahr – höchste Anerkennung. Danke, für eine neuerlich sensationell organisierte Veranstaltung in Oberösterreich. Auch wenn das „Basislager“ der Media Golf Austria – das 1A Landhotel Schicklberg – aufgrund von Umbauarbeiten nicht mit voller Kapazität zur Verfügung stand, so legten sich die Betreiber des Seminarhotels ordentlich ins Zeug. Die MGA-Familie fühlte sich von der ersten Minute weg willkommen. Das „come together“ am Sonntagabend mit den großzügigen Einladungen von BrauUnion, 1A Landhotel Schicklgruber und Weingut Jonny Wegleitner war bestens besucht. Auch am Montag – unter anderem bei der Ehrung der Jahressieger 2023 – herrschte eine ausgelassene Stimmung. Der Gabentisch war reichlich gedeckt und dank der Scorekarten-Verlosung mit vielen Geschenken war es schon fast ein „Strich“ nicht zu den Beschenkten zu gehören. Die Verkostung der Edelbrände von Sammerhof-Edelbrände aus dem Salzkammergut sowie die Weinverkostung bzw. Weinbegleitung vom Weingut Uwe Schiefer rundeten einen perfekten Tag ab.

Dass das 3. Liga-Turnier “MGA-Trophy powered by Sammerhof – Edelbrände” im GC Linz-St. Florian wegen der Schlechtwetterfront vorzeitig zu Ende ging, ist schade. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass sich die Reise nach Oberösterreich für all jene, die nicht ausschließlich in Tillysburg aufgeteet haben, definitiv ausgezahlt hat. Neben den Brutto-Siegern im GC Herzog Tassilo – Michaela Egger bei den Damen und Edi Ballnik bei den Herren – freuten sich auch die Netto-Gewinner sowie die Sieger in den Sonderwertungen über jede Menge tolle Preise.