Was etwa Rapid gegen Austria im heimischen Fußball bedeutet oder viele ähnliche sportliche Konstellationen weltweit betrifft, wird gemeiniglich gerne „Derby“ genannt. Der Ursprung dieses Synonyms für ein besonders begehrtes, umkämpftes und mit viel Lokalkolorit versehenes Ereignis ist eigentlich auf ein Duell englischer Landedelleute auf der Pferderennbahn zurückzuführen. Sollte es daher im Journalistengolf ein „Derby“ geben, ist es sicherlich der Länderkampf zwischen den Hobbygolfern der „M.G.A.“ und ihres bayrischen Pendants „Pressegolf Bayern“.

Heuer sind wieder wir Österreicher mit der Austragung des seit den frühen 90er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts bestehenden Vergleichs betraut. Wir haben uns für einen der traditionsreichsten und ältesten Golfclubs hierzulande, den Golfclub Salzkammergut in Bad Ischl, entschieden. Hier sollte im „k.u.k. -Flair“ der 2024 als Kulturhaupstadt Europas auserwählten Kurstadt der „Hattrick“ gelingen, nachdem die M.G.A. vor zwei Jahren in Schladming mit dem Rekordvorsprung von 101 Punkten gewonnen hat und voriges Jahr auf dem kuriosen Gelände des GC Bergkramerhof bei München diesen Erfolg bestätigt und wiederholt hat.

Gespielt wird im gewohnten Format, am ersten Tag wird ein ‚Chapman-Vierer gespielt, am zweiten dann die Einzel (jeweils nach Stableford). Da die Teilnehmerzahl beider Teams limitiert ist, wird eine frühzeitige Anmeldung dringend empfohlen! Angeführt wird unser Team – wie stets in den letzten Jahren – von Ehrenpräsident Erich Weiss als für die sportlichen Belange verantwortlicher Captain. Die Organisation des Events liegt mit Horst Kuprian in den Händen eines waschechten „Ischlers“!

Unser Motto lautet wie immer: „Den Bayern ziehen wir wieder die Lederhosen aus…“.

Programm:

Mo, 05.06.2023

Individuelle Anreise zur Proberunde ab 12.00, anschl. Essen im Clubrestaurant „19er Wirt“, danach Bezug des Hotels „Hubertushof“, www.hubertushof.co.at

Di, 06.06.2023

Turnierrunde (Chapman Vierer) ab 08.30, ca. 18.00 Teilnahme an einer professionellen Stadtführung durch die europäische Kulturhauptstadt 2024 Bad Ischl. Ab 19.30h Gala Dinner im „Zauners Grand Cafe und Restaurant Esplanade“ (inkl. Getränke).

Mi, 07.06.2023

Turnierrunde (Einzel) ab 08.30. Anschließend Siegerehrung und Lunch (inkl. ein Getränk) im Clubrestaurant „19er Wirt“. Anschließend individuelle Abreise.

Package:
Gesamtpreis für das angebotene Programm mit 2 Übernachtungen EZ oder DZ im Hotel „Hubertushof“ inkl. Frühstück, Greenfee für 2 Turnierrunden und 1 Proberunde, 2x Halfway (an den Turniertagen), 2x Essen im Clubrestaurant (Mo. und Mi.), 1x Gala Dinner inkl. Getränke in der „Zauner Esplanade“: € 350.- pro Person; ohne Hotel: € 130.- (in diesen Tarifen ist bereits ein von der M.G.A. gewährter Fahrtkostenzuschuss von € 40.- pro Person mit einkalkuliert!).

Änderungen vorbehalten!

Das MGA-Team ist komplett, bitte den Betrag auf das MGA-Konto IBAN: AT51 3836 7000 0051 9454 überweisen, DANKE!

Teamcaptain: Ehrenpräsident Erich Weiss