Bilder 2017

Es ist wieder soweit!

Am Mittwoch das Turnier in Murau-Kreischberg, dann ein „2er-Scramble“* in Mariahof und schließlich der traditionelle Abschluss im Murtal bei Christoph Ammann. St. Lambrecht mit dem belliebten Naturparkhotel Lambrechterhof als „Mittelpunkt“ dieses Dreiers ist auf ein Rekordteilnehmerfeld eingestellt.

Weil auf 1023 Meter Seehöhe alles ein bisserl anders ist!

Dienstag ab 18 Uhr (wegen LASK Spiel) wartet die Brettljause am Weirerteich – ein absoluter Pflichttermin – eine Einladung des Bürgermeisters von St. Lambrecht, Fritz Sperl. Um 19.30 Uhr die Auslosung für den 2er-Scramble (Donnerstag in Mariahof). Die ganz Fleißigen können um 35 Euro Dienstag eine Proberunde am Kreischberg oder in Mariahof spielen.

Mittwoch erwartet uns Kreischberg-Manager Karl Fussi mit seinem Team.
Sponsoren: die Kreischbergbahnen, Murauer Bier und unser Biathlon-Aushängeschild „Sumi“ Sumann als Werbeträger für Kornspitz.

Start: (Tee 1 und Tee 10) um 10.30 Uhr

Donnerstag ein Ryesome-Vierer oder 2er-Scramble* in Mariahof mit Start ab 9 Uhr auf Tee 1 und 10.
Sponsoren des “ Scramble“ sind der Lambrechterhof, die Gemeinde St. Lambrecht und Golfplatz Bertreiber Toni Hieden.
Ab 18 Uhr Treffpunkt mit Siegerehrung im Lambrechterhof.
Kulinarische Höhepunkt: „steirische Tapas“ von 3-Hauben-Koch Erich Pucher.
Auch nicht ganz unwichtig: „Alles Tracht“ auf „allgemeinen Wunsch“ von Gusti Kuhn.

Freitag empfängt Formel-1-Vertriebsprofi Christoph Ammann die MGA um 09.30 Uhr bei der Grand Prix Tickets Golftrophy powered by Steiermärkische Sparkasse Knittelfeld mit Kanonenstart am GC Murtal. Die anschließende Siegerehrung im Clubhaus bildet den Rahmen für den Abschluss des schon traditionellen Murtal-Dreiers.

Greenfee mit Essen pro Platz € 48,-

Zimmer mit Frühstück im Naturparkhotel Lambrechterhof:
im DZ € 55,- / im EZ € 65,- jeweils pro Person

Rasche Anmeldung im Hotel ist ratsam: Code MGA-Turnier, Tel. 03585 27555

Bezahlung: in den Golfclubs und im Hotel

Freue mich auf Euch!

Euer Gusti

Anmeldeschluss: Freitag 16. August 2019

Info für den *Ryesome-Vierer oder 2er-Scramble
Einen „offiziellen“ Spielmodus gibt es nicht. Wir spielen: Zwei Golfer bilden ein Team. Beide Spieler des Teams schlagen ab. Das Team entscheidet, welcher Ball am besten liegt. Beide Spieler legen ihren Ball innerhalb einer Scorekartenbreite hin und jeder Spieler führt von diesem Punkt den nächsten Schlag aus. So wird weitergespielt, bis das Loch beendet ist. Hingelegte Bälle müssen dabei in der gleichen Lage gespielt werden, wie der ausgewählt Ball. Liegt also der ausgewählt Ball im Bunker, Rough oder Wasserhindernis müssen sich auch die hingelegten Bälle dort befinden. Das Loch ist beendet, sobald ein Ball des Teams eingelocht worden ist. Das Brutto-Ergebnis des Teams wird an jedem Loch in die Scorekarte eingetragen und ergibt das Bruttoergebnis, für das Nettoergebnis wird die Teamvorgabe abgezogen. Die Teamvorgabe ergibt sich aus 80% der Spielvorgabe des niedrigeren und 20% der Spielvorgabe des höheren Handicaps.